kontakt side

facebook

button manntragend

Menü

Nächster Termin

HomeZeitgeschichteSeglelflugzeug-Trailer

zeitgeschichte

Im Archiv gefunden:
(aus Albatros INFO März 2008)

fundgrube-trailer-1
Diesmal ein Mini-Plan zum Schmunzeln:

Der ultimative Segelflugzeugtrailer

Was hier fast wie ein 1. April-Scherz anmutet, wurde im Jahr 1941 ernsthaft überlegt!

Jedoch, vergegenwärtigen wir uns: 1941 herrschte in Europa Krieg. Der Segelflugsport war in der Schweiz nur unter grössten Auflagen möglich. Lediglich gutbetuchte Leute besassen ein Auto, das Autobenzin aber war rationiert, sündhaft teuer und fast nicht zu bekommen. Segelflieger wollten trotz allem fliegen und waren deshalb um Transportlösungen selten verlegen.

Nur, …..ob zu dieser Lösung das Strassenverkehrsamt die Bewilligung dazu erteilt hätte!?!?!? Wie fit müsste zudem jemand sein, um ca. 150 kg Anhängelast eine Steigung hinauf zu bewegen? Und nachher mit den Fahrradbremsen die Strasse wieder abwärts zu meistern?

Da war die Unterstützung eines Bauern mit dem Pferdegespann oder sogar mit dem Traktor doch die bessere Lösung! Aber nicht alle hatten immer das Glück.

fundgrube-trailer-2

fundgrube-trailer-3

Dass der Transport so auch funktionierte zeigt dieses Foto aus Schweizer Luftfahrt, Band III, Seite 122 von Dr. Erich Tilgenkamp Das Flugzeug dürfte, so vermute ich, eine Hütter H17 sein.

Auf dem Plan ist ein Spalinger S 18 geladen. Hier ein Bild dieses Typs aus unserem Archiv.
fundgrube-trailer-4
(Diesen S 18 III hatte 2009 ein Auslandschweizer gekauft und fliegt damit in den USA.)

 

Menü

Wir bedanken uns bei unseren Gönnern:

rik

wieser

baumberger

lawi2

gloor

zkb

kindler

hebu2

Mitglieder Bereich



Go to top