kontakt side

facebook

button manntragend

Menü

Nächster Termin

HomeBauberichteScale ModelleSchleicher Ka4 Rhönlerche

bauberichte

Projekt Schleicher Ka4 Rhönlerche(n)

Urs Pircher, Mai 2007

Patrick und Markus planen zusammen die K4 Röhnlerche nachzubauen.
Markus im Massstab 1:2 und und Patrick plant etwas grösser ;-) im Masstab 1:1,4.

Ka-4-Excel01

Hier einmal ihre Bilder vom Original, die im Besitz von Werner und Urs Roth ist:

 

Projektstand bei Markus Mai 2007

Urs Pircher, Mai 2007

Markus baut gleich zwei Modelle miteinander!
Da es unterschiedliche Ausführungen gibt, wird er genau genommen zwei verschiedenen Ka-4 bauen. Das zweite Modell ist zu verkaufen! Also wer ein gutes Angebot macht....
Hier hat er schon mal die zwei Rümpfe in Stahlrohr (Flugzeugbau) erstellt. Das Stahlrohrrumpfgewicht ist unter 4 kg!

Die Rippen werden genau gleich wie das Original gebaut, nämlich in der Nagellehre, die CNC gefräst beste Präzision garantiert.
Das ganze Höhenruder lässt erahnen um welche Dimensionen sich es hier handelt.

Viel Spass bei den ersten Bildern!


Projektstand bei Patrick Mai 2007

Urs Pircher, Mai 2007

Bei Padi ist halt alles immer "etwas" grösser...
Der Massstab 1:1,4 ergibt eine Spannweite von 9.28 Metern bei einer Rumpflänge von 5,18 Metern.
Das Fluggewicht wird um ca. 60 kg geschätzt
Hier sieht man das Flügelmittelteil entstehen. Interessant sind hier die Details die vom Original übernommen wurden.

Die Rippen werden in CNC gefrästen Nagellehre in der gleichen Art wie das Original nachgebaut. Präziser geht kaum noch.
Zum Beispiel hat man selbst die Einlage zuvorderst in der Rippe CNC fräsen lassen, kein Original hatte diesen Luxus, wie auch diese Präzession.
Das komplette Höhenruder und Seitenruder zeigt auch hier, um welche Dimensionen es sich hier handelt.

Viel Spass bei der ersten Bildern von Padi.

 

Meet the original

Urs Pircher, Juni 2007

Die Besitzer der Ka4-Röhnlerche sind: Werner und Urs Roth.

Hier zeigen Padi und Markus jeweils das Seitenruder und das ganz Höhenruder.
Markus im Massstab 1:2 und Padi im Massstab 1:1.4
In der Mitte ist das Flügelmittelteil von Padi Massstab 1:1.4

 

Markus demonstriert Scale Rippenbau

Urs Pircher, August 2007

Hier zeigt Markus, wie einfach Grundsätzlich der Rippenbau mit einer Nagellehre ist.
Dieser Ablauf mit diesen Bildern dauerte nur 6 Minuten!
Geschicktes schneiden mit dem Japanmesser und den vorbereiteten Schablonen ist man hier sehr effizient:

 

Weitere Beiträge...

Menü

Wir bedanken uns bei unseren Gönnern:

rik

wieser

baumberger

lawi2

gloor

zkb

kindler

hebu2

Mitglieder Bereich



Go to top